Pool-Abdeckungen

Überdachung allgemein

Wer in unseren Breitengraden seinen Außen-Pool annähernd ganzjährig nutzen möchte, tut gut daran, sein Becken mit einer Überdachung zu versehen. Nachdem die Bauform das Erscheinungsbild prägt, findet jeder Poolbesitzer in einer Vielzahl von Modellen, von hoch bis niedrig, sicherlich die für ihn optimale Variante.

Badespaß auch bei Schlechtwetter

Durch den solaren Erwärmungseffekt heizen sich unter einer Schwimmbadüberdachung Luft und Wasser auf. Die Wassertemperatur wird dadurch um rund acht bis zwölf Grad erhöht – kostenlos durch Sonnenenergie. Bei Schlechtwetter verlieren Wasser und Luft nicht so schnell ihren Wärmegehalt – und Sie sparen durch die Überdachung Heizkosten.

Überdachung als Schutz vor Verschmutzungen

Eine Überdachung bietet aber auch Schutz gegen Verschmutzungen und Kleintiere, die ins Wasser gelangen könnten. Das spart Wasserpflegemittel. Selbst wenn Sie einen vollautomatischen Reinigungsroboter besitzen sollten: der geringere Schmutzanfall reduziert die Einsatzzeit auf die unbedingt notwendige Dauer. Das spart Energie und schont Ihr Konto.

Sicherheit für Kinder durch eine Überdachung

Auch der Sicherheitsaspekt ist ein Pluspunkt. Eigentümer sind verpflichtet, ihr Grundstück und alle Objekte darauf zu sichern. Eine Schwimmbadüberdachung, die den Pool verschließt, bietet auch einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit von Kleinkindern, die sich in unbeaufsichtigten Momenten nur allzu gerne vom Funkeln und Glitzern des Wassers anlocken lassen.

Eine Überdachung schützt auch im Winter

Nicht zuletzt bietet eine Poolüberdachung aber den entscheidenden Schutz für Ihr Schwimmbad während der Frostperiode. Der Wert Ihres Pools bleibt damit über lange Zeit erhalten. Auch wenn die Poolüberdachungen meist für eine bestimmte Last ausgelegt sind, sollte ab und zu das Dach von einer allzu dicken Schneeschicht befreit werden.

Abmessungen, Zusatzausstattung

Die meisten Hersteller sind sehr flexibel, was die Abmessungen der Überdachung betrifft. Auch Zusatzausstattungen wie Einstiegstüren, schwenkbare Giebelwände und Sonderanfertigungen für die Integration einer römischen Treppe sind möglich.

Motorisierung, Fernbedienung

Durch eine Motorisierung mit Fernsteuerung lässt sich der Bedienkomfort deutlich steigern. Wird die Überdachung, egal ob hoch oder niedrig, mit einem Solarmotor ausgestattet, fallen für die Nutzung nicht einmal zusätzliche Stromkosten an.

Download

Katalog Kuppeln